Auswahl der Sprache:   životopis vzor - česky česky    životopis vzor - slovensky slovensky    životopis vzor - anglicky english    životopis vzor - německy deutsch



  • Tabellarischer Lebenslauf – online Formular
  • Lebenslauf zum Runterladen oder Drucken
  • Curriculum Vitae – Europäisches Muster
  • Lebenslauf Muster: Ansicht in Deutsch

Wie auf der Arbeitsbesprechung

Wenn sie vom Arbeitgeber eine Einladung zur Arbeitsbesprechung haben, bedeutet es, dass sie bei der Beurteilung des Motivationsbriefs und des Lebenslaufs erfolgreich waren, und dass sie als in Frage kommender Kandidat behandelt werden. Es bleibt der letzte Schritt über – erfolgreich die Arbeitsbesprechung zu meistern. Die Aufnahmebesprechungen sind oft amüsant, denn beide Seiten haben Interesse an einem Guten Ende. Der Arbeitgeber will bereits seinen Kandidaten haben und sie wollen ihre Arbeit.

Arbeitsbesprechung mit einem Personallisten oder mit dem Chef

Arbeitsbesprechungen können in zwei Gruppen eingeteilt werden je nachdem mit wem sie sind. Es gibt zwei Möglichkeiten – entweder ein Personallist oder jemand aus der Leitung – meistens ihr zukünftiger Vorgesetzter.

Falls es sich um einen Personallisten handelt können sie andere Fragen erwarten. Es ist wichtig im Kopf zu behalten dass ein Personallist meistens nicht Viel vom Inhalt ihrer Arbeit weiß. Oft sind es Psychologen die versuchen ihre Persönlichkeit und ihr auftreten bei der Arbeitsbesprechung zu beurteilen. Ihre Aufgabe ist geeignete Persönlichkeiten auszusuchen, die dann weiter zur Besprechung mit dem Chef geschickt werden vo dann meisten konkret von der Arbeit gesprochen wird. Sie können also folgende Fragen erwarten.

  • Was motiviert sie zur Arbeit? Meistens werden drei Grundmotivatoren angegeben 1) Geld, 2) Macht, 3) Interessante und anspruchsvolle Aufgaben. Die Fragen werden also dazu dienen die Wichtigkeit dieser Motivatoren für sie festzustellen und herauszufinden ob sie auf der Stelle um die es geht zufrieden sein könnten.
  • Wie sind ihre starken und ihre schwachen Seiten? Mit dieser frage können ihre persönlichen Werte festgestellt werden und es wird auch ihre Fähigkeit auf vorbereitete Fragen zu reagieren getestet.
  • Sind sie Introvertiert oder Extrovertiert? Keines von beiden ist gut oder schlecht – es hängt von der Arbeitsposition ab. Oft kann dies nach ihren Hobbys, Lieblingssport usw. beurteilt werden.
  • Welcher Leitungsstil ist passt ihnen? Können sie sich selber leiten oder brauchen sie eine feste Hand? Mögen sie persönlichen Kontakt oder arbeiten sie lieber in ruhe allein?
  • Welche Vorstellung haben sie vom Gehalt? Führen sie eine Feste Zahl an, falls sie ein von-bis angeben wird meistens über die niedrigere Zahl verhandelt.
  • Wann können sie mit der Arbeit beginnen? Auch hier müsse sie eine klare Vorstellung, am besten ein festes Datum haben.

Wenn es ihnen gelingt durch das Gespräch mit einem Personallisten durchzukommen, kommen sie in die letzte Runde-Besprechung mit dem Chef. Hierher kommen nur sehr wenige Kandidaten, weil der Chef seine Arbeit hat und daher nicht viel Zeit um sich allen Interessenten detailliert zu widmen. Wenn der Chef feststellt, dass sie sich auskennen und die Kommunikation mit ihnen problemlos ist, haben sie Stelle üblich.